Versandkostenfrei ab 29 €
In 1-3 Werktagen bei Dir Zuhause
Versand mit DHL
Bequemer Kauf z. B. per Paypal oder auf Rechnung

Tipps zum Platz sparen


Wie Du Deine Reiniger ordnungsgemäß verstaust

Unabhängig davon, ob du mit umweltschonenden oder stark chemiehaltigen Reiniger arbeitest, solltest Du die Mittel stets sicher verwahren. Das gilt vor allem dann, wenn kleine Kinder oder Haustiere in Deinem Haus oder Deiner Wohnung leben.

Abgesehen davon sehen herumstehende Flaschen von Reinigungsmitteln nicht gerade attraktiv aus und eignen sich eher weniger als Deko. Wo Du Deine Reiniger stattdessen aufbewahren solltest und wie Du das sowohl effizient als auch platzsparend hinbekommst, erklären wir Dir hier.

Putzschrank

Je nachdem wie viel Platz dir zur Verfügung steht, macht die Anschaffung eines Putzmittelschranks Sinn. Ein Putzmittelschrank ist in verschiedenen Größen erhältlich und besteht in der Regel aus Metall, da das Material beständig ist, falls eines der Putzmittel mal auslaufen sollte. Zudem ist der Aufbau des Innenlebens solcher Schränke auf das Verstauen von Putzmitteln sowie Putzutensilien abgestimmt.

Einige dieser Modelle lassen sich zur Sicherheit sogar verschließen. Damit kannst Du den Schrank also problemlos in Waschküche, Küche, Badezimmer, Garage, Abstellkammer, Hauswirtschaftsraum oder Ähnlichem aufstellen.

Am Einsatzort

Solltest Du jedoch nicht so viel freien Platz haben, musst Du dir eine Alternativmöglichkeit suchen. Die nächstsinnigste Idee wäre, dass Du Deine Reiniger in Hängeschränken oder verschließbaren Schränken am direkten Einsatzort verstaust.

Nach diesem Prinzip gehören z.B. Bad- sowie Toilettenreiniger ins Badezimmer, Waschmittel in die Waschküche und Backofenreiniger in die Küche. Zudem eignet sich die Küche auch am besten für Spültücher, Tabs und Spülmittel, bevorzugt werden diese unter der Spüle platziert.

Sammelplatz

Hast Du nicht den Platz, um Deine Reiniger angemessen am jeweiligen Einsatzort zu verstauen, dann solltest Du Dir einen geeigneten Sammelort für alle Reiniger suchen. Auch hierfür kommen nur Hängeschränke, höher gelegene Regale und verschließbare Schränke in Frage, sofern sich Kinder oder Haustiere im Haushalt aufhalten. Alternativ kannst Du natürlich auch alle Reiniger in schwer zugänglichen bzw. abschließbaren Räumen wie Waschküchen, Haushaltsräume, Keller oder Garage verstauen.

Damit Du hierbei den Überblick behältst und die Reinigungsmittel nicht immer einzeln zum Einsatzort tragen musst, solltest Du diese sortiert in Boxen oder anderen Behältern verstauen. Die praktische bio-chem Toolbox eignet sich dafür besonders, da Du die Reiniger und weitere Utensilien in dieser nicht nur nach Deiner Vorstellung anordnen kannst, sondern die Box dank dem bequemen Tragegriff auch an jeden Ort mitnehmen kannst.

Nachhaltigkeit

Effizienz bedeutet auch Nachhaltigkeit, sodass Du bei der Wahl Deiner Reiniger den Gedanken an die Umwelt nicht verdrängen solltest. Die Flaschen der bio-chem Reiniger bestehen fast alle aus bereits recyceltem und wieder recycelfähigem Kunststoff.

Damit produzierst Du weniger Plastikmüll und kannst aktiv Deinen Teil zum Umweltschutz beitragen. Es gibt inzwischen auch Schwammtücher, die aus umweltfreundlichem Material hergestellt, mehrfach verwendbar und vollständig abbaubar sind.

 Unser Tipp: bio-chem Refill-Station

Wenn Dir etwas mehr Platz zur Verfügung steht, dann kannst Du dir Deine eigene ReFill-Station bauen. Hierfür stellst Du am besten ein Schwerlastregal in Keller, Garage, Waschküche oder einem ähnlichen Raum auf und platzierst Deine bio-chem Lieblingsreiniger darin. Bestenfalls hast Du schon so ein Regal stehen und musst nur noch Platz für Deine ausgewählten Kanister schaffen.

Um diese nun so praktisch wie möglich zu nutzen, tauschst Du die verschlossenen Deckel direkt gegen einen Ablasshahn. Wenn Du die Kanister dann auf dem Bauch liegend ins Regal räumst, kannst Du Dir jederzeit die gewünschte Menge von einem der Reiniger direkt in Deine Sprühflasche abfüllen. Konzentrate kannst Du dann gerne noch mit Wasser auffüllen. Sprühkopf drauf und schon bist Du einsatzbereit! Über ein Auslaufen der Flüssigkeiten musst Du Dir keine Gedanken machen, da die Ablasshähne verschließbar sind.

Warum Du das tun solltest? Abgesehen davon, dass so eine ReFill-Station ziemlich praktisch und bequem ist, ist die Anschaffung von bio-chem Reinigern in Kanister Größe unglaublich preiswert. Zudem kannst Du eine noch größere Menge Plastik einsparen und kannst die Reiniger aufgrund Ihrer Ergiebigkeit über einen langen Zeitraum nutzen.

Und noch ein paar schnelle Quick-Tipps für Dich

  • Putzutensilien wie Besen, Mopp, Handfeger und Kehrblech kannst Du zum effizienten Platzsparen auch aufhängen. Hierfür eignet sich eine freie Wand oder die Innenseite einer Tür besonders. Gleiches gilt für Bügelbrett und Leiter.
  • Schaffe Dir Hängegestelle für tiefe Schränke an. Hierfür eignen sich vor allem herausziehbare Modelle, so dass Du schnell an das gewünschte Reinigungsprodukt gelangst.
  • Bewahre die Reiniger immer in der Originalverpackung auf und fülle die Flüssigkeiten nicht in andere Gefäße um